Ein Veedel. Ein Sportverein.

 

Das Leitbild unseres Vereins

 

Sport ist perfekt um Menschen miteinander zu verbinden und ihnen ein gutes Gefühl zu geben. Mit diesem Ziel wurde der kleine gemeinnützige Sportverein Gesund in Ehrenfeld e.V. 2013 gegründet. Das Team aus vier leidenschaftlichen Sportwissenschaftlerinnen hat tolle Sportangebote entwickelt. Für alle, die Sport treiben und gesund bleiben möchten und für alle die wieder fit werden wollen. Die Erfahrung, das Wissen und die Freude am Sport die in Gesund in Ehrenfeld e.V. stecken machen die Angebote so besonders.
„Zu sehen wie jemand nach einer schweren Erkrankung durch Sport wieder ins Leben zurück findet ist einfach toll. Wir wollten anfangs besonders Frauen mit orthopädischen Erkrankungen und für die Krebsnachsorge einen geschützten, aktiven Raum bieten. Den haben wir dann im Frauen Fitness Studio RubyGYM gefunden und intensiv genutzt. So konnten wir unkompliziert mitten im Veedel unsere Kurse anbieten und die Frauen auf ihrem Weg begleiten.“ erklärt die diplomierte Sportwissenschaftlerin und Vorsitzende Anne Böckenhüser.
Mittlerweile ist der Verein richtig gewachsen und bietet Bewegungsangebote für Jung und Alt an. Und das größtenteils auch ohne große Kosten für die Mitglieder. In enger Zusammenarbeit mit Krankenkassen und Ärzten wurden Kurs Konzepte entwickelt, die größtenteils sogar zu 100% von der Krankenkasse bezuschusst werden können. Die Kurse sind also wirklich für alle im Veedel da!

Sport mach Kinder stark!

„Immer mehr Kinder bewegen sich immer weniger“ das stellt Marina Slopianka von Gesund in Ehrenfeld e.V. fest. „Wir vermitteln den Kindern in unseren Kursen ein gutes Gefühl für ihren Körper. So gehen sie entspannt und gestärkt durchs Leben, das ist toll.“
Das Training für die Kinder wird auch von diplomierten Sportwissenschaftlerinnen angeleitet. Es ist gezielt und nachhaltig auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. Spezifische Aspekte des Kraft, Ausdauer, Koordinations- und Bewegungstraining werden trainiert. Das Angebot ist mit Kinderärzten und Orthopäden abgestimmt und somit perfekt für alle. Die Kinder und Eltern können sich beim Verein beraten lassen, welches Angebot passt. Schnupperstunden sind natürlich möglich und gratis.

Mobil und fit im Alter

„Bewegt ÄLTER werden in Ehrenfeld“ heißt das neueste Projekt des Vereins. Geleitet wird es Sportwissenschalftlerin Marina Slopianka. „ Wir wollen auch die Älteren erreichen und mobilisieren! Das Training in der Gruppe soll sie vor sozialer Isolation schützen und ihnen Lebensfreude bringen. Das liegt uns am Herzen.“. Dienstags Vormittag findet im Bewegungsraum der ehrenfeldstudios in der Wissmannstraße die Kurse „Bewegtes Gedächtnistraining“ und „Fit und Mobil“ statt. Beide Sportgruppen werden vom Landessportbund NRW und der Sparda Bank West gefördert. Während beim bewegten Gedächtnistraining der Einklang von Körper, Geist und Seele im Fokus steht, geht es im anschließenden Mobilitätstraining vor allem darum, die Fitness der Teilnehmer zu verbessern und zu erhalten. So kann man auch als alter Mensch wunderbar in einem lebendigen Stadtteil wie Ehrenfeld leben.

Öffentliche Sportmöglichkeiten nutzen!

Wichtig ist auch, dass die Leute überhaupt wissen wo und wie sie sich fit halten können. Dabei will der Verein auch helfen und Orientierung geben. Der neue Trimm Dich Parcours im Grüngürtel ist zum Beispiel direkt bei uns vor der Haustür. Genutzt wird er aber hauptsächlich von jungen, fitten Sportlern. Die meisten stehen daneben und gucken nur eingeschüchtert zu. Ein Mehrgenerationen Parcours ist es in der Praxis also leider nicht. Bis jetzt zumindest – denn beim Gesund in Ehrenfeld e.V. „Frischlufttraining“ gibt es eine kostenlose Einführung in die Geräte. Die Trainerin gibt dabei auch individuelle Tipps und Trainingsvarianten. Im Grüngürtel kann man also jederzeit beim Ausdauer-, Koordinations- und Krafttraining die Muskeln arbeiten lassen! Man muss nur wissen wie.

Unsere Erfahrung, unser Wissen und unsere Freude am Sport machen die Angebote von „Gesund in Ehrenfeld e.V. so besonders. Bei uns wird jedes Mitglied persönlich und auf Augenhöhe betreut. Wir begleiten Dich gerne auf dem Weg zu Deinem Ziel! 

Auf geht’s – machen wir Ehrenfelder mobiler und gesünder!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Weitere Informationen...

Einverstanden!

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.